We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

One last journey

KOMPONIST: Robin Hoffmann
VERLAG: Symphonic Dimensions Publishing
PRODUKTFORMAT: Partitur
INSTRUMENT GROUP: Blasorchester
Eine bewegende Komposition, die die Schönheit aber auch Vergänglichkeit des Lebens thematisiert. Basierend auf einer simplen siebentönigen Idee entwickelt sich das Werk von einer zärtlichen, nahezu intimen Stimmung hin zu einem lebensbejahenden Höhepunkt. Robin Hoffmann, geboren 1984, studierte an
18,68 €
inkl. MwSt.
Geringer Lagerbestand
Usually dispatched within 24 hours
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Komponist Robin Hoffmann
Verlag Symphonic Dimensions Publishing
Instrumentierung Blasorchester
Language ENG-D-F
Grade of Difficulty Band Grade 4
Produktformat Partitur
Instrument Group Blasorchester
Erscheinungsjahr 2023
ISMN 9790502953065
No. SDP213-23-01
Release Date 30.11.2023
Definitive Duration 0:03:55
Beschreibung
Eine bewegende Komposition, die die Schönheit aber auch Vergänglichkeit des Lebens thematisiert. Basierend auf einer simplen siebentönigen Idee entwickelt sich das Werk von einer zärtlichen, nahezu intimen Stimmung hin zu einem lebensbejahenden Höhepunkt. Robin Hoffmann, geboren 1984, studierte an der Hochschule für Musik Dresden Komposition und Arrangement. Seit 2006 arbeitet er als Komponist, Orchestrator und Arrangeur für internationale Film- und Konzertproduktionen. Im Jahr 2010 nahm das London Symphony Orchestra sein Violinkonzert in den Abbey Road Studios auf. Seine Filmmusiken für HERO und A FATHER’S JOB gewannen zahlreiche internationale Preise. Als Arrangeur für Alex Christensen wurde er 2022 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.
Anhänge
Video
Laden Laden
    Laden
    Laden